logo2

Rufen Sie uns an:

Bochum

Tel.: 0234 - 239 58 86

Duisburg

Tel.: 0203 - 317 899 59

Düsseldorf

Tel.:0211 - 17 09 49 94

Oberhausen

Tel.:0208 - 59 48 96 34

Essen

Tel.:0201 - 24 05 37 71

Dortmund

Tel.: 0231 - 395 604 25

Gelsenkirschen

Tel.:0209 - 14 89 87 64

Wiederherstellung der Boden- Wandverbindung

Aufgehendes Außenmauerwerk das gegen durch die Boden- Wandverbindung eindringendes Wasser  Oft läuft das Wasser unter den Estrich, somit können auch alle Innenwände durchfeuchten. nicht ausreichend geschützt ist, kann durch dieses Abdichtungsverfahren nachträglich zuverlässig und dauerhaft abgedichtet werden.

Bei diesem Verfahren werden durch ein Spezialabdichtung Materialien Harz, die vorhandenen Risse zwischen Bodenplatte und aufgehender Wand wieder kraftschlüssig verbunden. Der Riß wird mit dem Harz komplett verfüllt. Dieses kann nun mehrere Stunden in alle Wasserwege und den vorhandenen Baustoff eindringen, danach reagiert das Harz sowie die im Baustoff vorhandene Feuchtigkeit zu einer stabilen, aber doch flexiblen Abdichtungsmasse,die unlöslich mit dem umgebenden Baustoff verbunden ist.

Bei Rissen im Wand- Anschlußbereich zur Sohle oder bei überbauten Wänden   ist eine nachträgliche Kraftschlüssige Wiederherstellung der Boden- Wandverbindung notwendig.