logo2

Rufen Sie uns an:

Bochum

Tel.: 0234 - 239 58 86

Duisburg

Tel.: 0203 - 317 899 59

Oberhausen

Tel.:0208 - 59 48 96 34

Düsseldorf

Tel.:0211 - 17 09 49 94

Dortmund

Tel.: 0231 - 395 604 25

Essen

Tel.:0201 - 24 05 37 71

Gelsenkirschen

Tel.:0209 - 14 89 87 64

Rissinjektion

Mauerrisse können viele Gründe haben: Das Haus „setzt“ sich, das Erdreich arbeitet (vor allem, wenn es durch Bergbau oder U-Bahnen untertunnelt ist), Beton und Mauerwerk arbeiten bei Temperaturschwankungen, usw.

Die Risse müssen behoben werden, um das Eindringen von Feuchtigkeit sowie Vergrößerungen des Schadens zu verhindern.

Auch hier kommt das Injektionsverfahren zum Einsatz. Je nach Situation werden die Risse mit einem Epoxidharz oder Polyurethanharz abgedichtet (ausgefüllt) oder kraftschlüssig verbunden (geschlossen).